Sonntag, 19. März 2017

Fa Flüssigseifen "Coconut"


Fa Cremeseife "coconut milk" und Flüssigseife "coconut water" für jeweils ca. 1€

Die Flüssigseifen von Fa in den Versionen "coconut milk" und "coconut water" haben es mir als Kokosnuss-Junkie natürlich wieder sofort angetan. Ich bin sehr auf den Duft gespannt und hoffe natürlich auch, dass die Seifen meine Haut nicht austrocknen werden. Das Design der beiden Seifen finde ich auch mehr als ansprechend. Da ich in meinem Badezimmer quasi direkt auf das Waschbecken zu laufe und mich dann eine Kokosnuss "anlächelt" (ja ich weiß, ich bin ein Freak :D), werde ich zusätzlich auch noch direkt in Urlaubsstimmung versetzt! Das es sich bei den Seifen ein mal um eine "Cremeseife" und bei der anderen um eine normale "Flüssigseife" handelt finde ich auch sehr interessant. Aus diesem Grund werde ich die Cremeseife zuerst testen, da ich einfach denke, dass hier die Pflegeeigenschaft noch etwas größer ist. Die andere Seife kommt dann im Sommer dran, wenn die Haut nicht mehr ganz so viel Pflege braucht und auch nicht mehr so trocken ist.

Siehe auch:
Fa Flüssigseifen 

Sonntag, 12. März 2017

L'Oréal "perfect match" Highlighter


L'Oréal Paris perfect match Highlighter in "icy glow" und "rosy glow" für jeweils 9,95€

Ich war -mal wieder- auf der Suche nach einem neuen Highlighter und bin dann auf die neuen "perfect match" Highlighter von L'Oréal gestoßen. Ich habe noch nie einen flüssigen Highlighter verwendet, sondern ausschließlich welche in Puderform. Ich war also sehr auf die Anwendung und das Ergebnis gespannt. Da ich mich nur schwer für einen Farbton entscheiden konnte, habe ich einfach zwei von den drei möglichen Farbnuancen mitgenommen. Die Anwendung der Highlighter ist super einfach und geht ruckzuck, da man sie lediglich, entweder mit einer normalen Foundation mischt, oder aber sie als Akzent auf die Wangenknochen, unter den Augenbrauen etc. aufträgt. Der Auftrag gelingt dabei sehr präzise, da der Highlighter als schmaler Streifen aus der Öffnung kommt.
Sowohl die Nuance "icy glow", als auch "rosy glow" (siehe im Bild unten), gefällt mir außerordentlich gut, wobei ich erstere deutlich häufiger verwende. "Icy glow" ist ein kühler Unterton, welcher für helle Hauttypen am besten geeignet ist. Ich setze ihn als "Highlight" auf die Wagenknochen, unter die Augenbraue und hin und wieder auch in die Augenwinkel. Der Highlighter verschmilzt so wunderbar mit der Haut und der vorher aufgetragenen Foundation, dass ist wirklich große klasse! Die Haut strahlt und wirkt sehr frisch.
Die Nuance "rosy glow" ist ein neutraler Unterton, welcher für mittlere Hauttypen geeignet ist. Die Nuance mische ich hin und wieder mit meiner Foundation, oder trage ihn als Akzent auf die oben genannten Stellen auf und/oder trage ihn hin und wieder sogar als Lidschatten auf.
Das schöne an den flüssigen Highlightern ist, dass sie -wie bereits erwähnt- so wunderbar mit der Haut verschmilzen, sehr lange halten und auch genau dann "schimmern", wenn sie es sollen. Bei Highlightern in Form eines Puders habe ich dagegen manchmal das Gefühl, dass es mit der Zeit von der Haut "weg fliegt" oder aber das man irgendwann im kompletten Gesicht schimmert. Eine kleine Menge reicht aus, um das Gesicht optimal damit zu "bearbeiten", daher sind die Highlighter von L'Oréal mehr als ergiebig. 
Wer gerne mal eine andere bzw. flüssige Variante ausprobieren möchte, dem kann ich die Highlighter von L'Oréal Paris auf jeden Fall empfehlen!



Siehe auch:
L'Oréal Paris - perfect match Highlighter

Samstag, 4. März 2017

Badezusätze Dresdner Essenz und tetesept


Dresdner Essenz Pflegebad "Taufrisch" 

Das Pflegebad "Taufrisch" von Dresdner Essenz hat mir sehr gut gefallen. Der Duft ist sehr blumig und gleichzeitig auch angenehm frisch. Das Badewasser färbt sich eisblau und sieht echt hübsch aus, es entsteht allerdings nicht ganz so viel Schaum. Auch die Haut fühlt sich nach dem Bad weich und geschmeidig an und trocknet nicht aus. Besonders toll finde ich, dass auch die Haut nach dem Bad sehr angenehm duftet. Das Pflegebad "Taufrisch" kann ich also wirklich empfehlen.

Siehe auch:
Dresdner Essenz - Pflegebad Taufrisch 



tetesept Schaumbad "Sinnlichkeit"

Das Schaumbad "Sinnlichkeit" hat mich ebenfalls auf ganzer Linie überzeugt! Der Name ist bei diesem Badezusatz nämlich auch wirklich Programm. Es entsteht ordentlich viel Schaum, der auch sehr lange erhalten bleibt. Das ist wirklich super! Auch der süßliche und fruchtige Duft nach Beeren ist wahnsinnig angenehm. Die Haut trocknet nicht aus, sondern fühlt sich butterweich an. Das Schaumbad "Sinnlichkeit" kann ich also ebenfalls empfehlen, besonders wenn man Schaum mag und süßlich/fruchtige Düfte bevorzugt.

Siehe auch:
tetesept - Schaumbad Sinnlichkeit

Samstag, 25. Februar 2017

Bärbel Drexel - "Basen" Produkte [Naturkosmetik]


Vor einigen Wochen erreichte mich ein sehr interessantes Paket von Bärbel Drexel. Ich bedanke mich an dieser Stelle recht herzlich bei dem sehr freundlichen Kundenservice und dafür, dass ich den "Basen Bio-Tee", die "Basen Presslinge und das "Basen Bad" testen durfte. Für mehr Informationen über die Naturkosmetik von Bärbel Drexel, schaut auf jeden Fall auch auf der Bärbel Drexel - Homepage vorbei.


Bärbel Drexel "Basen Bio-Tee"

Der Hersteller sagt: "Eine erlesene, speziell für den Ausgleich des Säure-Basen-Haushalts hin abgestimmte Kräuter-Tee Mischung, für mehr Wohlbefinden. Unterstützt die Nierentätigkeit und hilft so dem Körper bei der Ausleitung von Säure. Fördert die körpereigene Basenbildung, mit einer wohltuenden, entlastenden Wirkung"
Fazit: Ich bin ein Fan von Kräutertee, daher hat mich natürlich umso mehr interessiert, wie ein Tee speziell für den "Säure-Basen-Haushalt" schmeckt und natürlich auch wirkt. Wenn man die -nebenbei bemerkt- sehr umweltfreundliche Kräuterteemischung öffnet, strömt einem direkt die ultimative Kräuterbombe entgegen. Ich kann es wirklich nicht anders beschreiben. Es duftet nach einem Kräutergarten mit Löwenzahn, Brennessel, Melisse, Pfefferminze und weitere. Nach ca. 5 bis 8 Minuten Ziehzeit, bleibt dann auch tatsächlich ein leckerer und intensiver Kräutergeschmack zurück. Ich kann nicht wirklich sagen, welche Kräuter ich am deutlichsten herausschmecke, aber Minze und Melisse sind definitiv dabei. 
Ich würde zwar nicht behaupten, dass ich mich jetzt -nachdem etwas über die Hälfte des Kräutertees verbraucht ist- mehr entlastet oder wohler fühle als sonst, aber es ist doch ein wirklich leckerer Tee. Auch trinke ich ihn besonders gerne, wenn Anzeichen einer Erkältung im Anmarsch sind, denn anschließend ist davon so gut wie nichts mehr übrig. 
Für Fans von Kräutertees kann ich den "Basen Bio-Tee" definitiv empfehlen, er duftet nicht nur sehr natürlich und intensiv nach Kräutern, er schmeckt auch so!

Siehe auch:
Bärbel Drexel - Basen Bio Tee


Bärbel Drexel "Basen Presslinge"

Der Hersteller sagt: "Unterstützen einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt für mehr Belastbarkeit und körperliches Wohlbefinden. Das ausgewogene Verhältnis basischer Mineralstoffe hilft einer Übersäuerung im Körper vorzubeugen bzw. entgegenzuwirken. Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei. Ausreichend für ca. 30 Tage"
Fazit: Ich nehme hin und wieder Nahrungsergänzungsmittel zu mir, da ich einfach das Gefühl habe, mich leider häufig nicht ausgewogen zu Ernähren. Daher habe ich die "Basen Presslinge" entsprechend gerne getestet. Die Art der Verzehrempfehlung war dabei direkt zu Beginn relativ neu für mich, da ich sonst immer eine sehr süßlich und fruchtig schmeckende Brausetablette zu mir nehme. Bei den Presslingen sollen täglich 3x2 nach den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit verzehrt werden. Die Presslinge schmecken -zugegebener Maßen- undefinierbar und nicht wirklich lecker. Auf der anderen Seite weiß man so aber natürlich auch, dass man nicht ohne Ende Zucker und/oder künstliche Aromen zu sich nimmt. 
Ich nehme die Presslinge nun seit gut 3 Wochen täglich -jedoch nur zwei nach dem Mittagessen- zu mir und muss sagen, ich fühle mich sehr gut. Nicht unbedingt gesünder, aber doch fit und ausgewogen. Auch bilde ich mir ein, dass meine Haut besser geworden ist. Das kann auch tatsächlich durch das enthaltene Zink bedingt sein. Das freut mich natürlich umso mehr. Die Presslinge wirken also nicht nur von innen, sondern auch von außen.

Siehe auch:
Bärbel Drexel - Basen Presslinge 


Bärbel Drexel "Basen Bad"

Der Hersteller sagt: "Rückt den pH-Wert des Badewassers mit ca. 8,0 in den basischen Bereich. Enthält eine spezielle Mischung 100% naturreiner ätherischer Öl. Für eine schonende Reinigung. Pflegt die Haut weich und glatt. Wirkt ausgleichend, besonders nach stressreichen Tagen."
Fazit: Ich liebe es baden zu gehen und benutze dafür die unterschiedlichsten Badezusätze. Das Basen Bad duftet sehr intensiv nach ätherischen Ölen und erinnert mich sehr an ein Gesundheitsbad. Wer es also -wie ich- liebt, in intensiv duftenden Kräutern zu baden, dem wird das Basen Bad duftmäßig schon mal außerordentlich gut gefallen! Ebenso finde ich es sehr ansprechend, dass sich das Badewasser gelblich färbt und zusätzlich noch Kräuter und kleine Blumen um einen herum schwimmen. Zu meiner großen Freude muss man nach dem Bad die Badewanne auch nicht stundenlang schrubben, sondern es reicht vollkommen aus, mit einem Wasserstrahl die Wanne abzuspritzen, um die Reste zu entfernen. Die Haut trocknet auch nach den empfohlenen 30 bis 45 Minuten Badezeit nicht aus, sondern fühlt sich weich und geschmeidig und auch sanft gereinigt an.
Ich kann dem Hersteller also definitiv zustimmen, durch den tollen und intensiven Duft fällt einem das entspannen nicht schwer und man kann sehr gut abschalten und die Seele baumeln lassen. Das dabei die Haut nicht austrocknet, finde ich ausgesprochen gut und auch sehr wichtig, das ist nämlich leider bei vielen anderen Herstellern der Fall.
Von mir bekommt das Basen Bad eine absolute Kaufempfehlung!
 
Siehe auch:
Bärbel Drexel - Basen Bad 


Samstag, 18. Februar 2017

Balea limited Edition "magic fairytale"


Balea Bodylotion und Beo-Bodyspray  limited Edition "magic fairytale".
Deo-Bodyspray für 0,85€ und Bodylotion für 1,25€

Ich finde den limitierten Duft "magic fairytale" von Balea sooo überaus großartig, dass ich mir das Deo-Bodyspray und auch die Bodylotion als Back-up gekauft habe, ehe es wieder aus den Regalen verschwindet. Der Duft ist durch die Himbeere unglaublich lecker und fruchtig und auch eine Prise von der Magnolie kommt heraus. Das Design ist -typisch Balea- wieder mal sehr hübsch und macht im Badezimmer ordentlich was her. Wenn ihr noch nicht an den Produkten "magic fairytale" geschnuppert habt, dann holt das auf jeden Fall noch schnell nach, vielleicht gefällt euch der Duft ja genauso gut wie mir!  :)


Siehe auch:
dm - Balea