Samstag, 25. Februar 2017

Bärbel Drexel - "Basen" Produkte [Naturkosmetik]


Vor einigen Wochen erreichte mich ein sehr interessantes Paket von Bärbel Drexel. Ich bedanke mich an dieser Stelle recht herzlich bei dem sehr freundlichen Kundenservice und dafür, dass ich den "Basen Bio-Tee", die "Basen Presslinge und das "Basen Bad" testen durfte. Für mehr Informationen über die Naturkosmetik von Bärbel Drexel, schaut auf jeden Fall auch auf der Bärbel Drexel - Homepage vorbei.


Bärbel Drexel "Basen Bio-Tee"

Der Hersteller sagt: "Eine erlesene, speziell für den Ausgleich des Säure-Basen-Haushalts hin abgestimmte Kräuter-Tee Mischung, für mehr Wohlbefinden. Unterstützt die Nierentätigkeit und hilft so dem Körper bei der Ausleitung von Säure. Fördert die körpereigene Basenbildung, mit einer wohltuenden, entlastenden Wirkung"
Fazit: Ich bin ein Fan von Kräutertee, daher hat mich natürlich umso mehr interessiert, wie ein Tee speziell für den "Säure-Basen-Haushalt" schmeckt und natürlich auch wirkt. Wenn man die -nebenbei bemerkt- sehr umweltfreundliche Kräuterteemischung öffnet, strömt einem direkt die ultimative Kräuterbombe entgegen. Ich kann es wirklich nicht anders beschreiben. Es duftet nach einem Kräutergarten mit Löwenzahn, Brennessel, Melisse, Pfefferminze und weitere. Nach ca. 5 bis 8 Minuten Ziehzeit, bleibt dann auch tatsächlich ein leckerer und intensiver Kräutergeschmack zurück. Ich kann nicht wirklich sagen, welche Kräuter ich am deutlichsten herausschmecke, aber Minze und Melisse sind definitiv dabei. 
Ich würde zwar nicht behaupten, dass ich mich jetzt -nachdem etwas über die Hälfte des Kräutertees verbraucht ist- mehr entlastet oder wohler fühle als sonst, aber es ist doch ein wirklich leckerer Tee. Auch trinke ich ihn besonders gerne, wenn Anzeichen einer Erkältung im Anmarsch sind, denn anschließend ist davon so gut wie nichts mehr übrig. 
Für Fans von Kräutertees kann ich den "Basen Bio-Tee" definitiv empfehlen, er duftet nicht nur sehr natürlich und intensiv nach Kräutern, er schmeckt auch so!

Siehe auch:
Bärbel Drexel - Basen Bio Tee


Bärbel Drexel "Basen Presslinge"

Der Hersteller sagt: "Unterstützen einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt für mehr Belastbarkeit und körperliches Wohlbefinden. Das ausgewogene Verhältnis basischer Mineralstoffe hilft einer Übersäuerung im Körper vorzubeugen bzw. entgegenzuwirken. Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei. Ausreichend für ca. 30 Tage"
Fazit: Ich nehme hin und wieder Nahrungsergänzungsmittel zu mir, da ich einfach das Gefühl habe, mich leider häufig nicht ausgewogen zu Ernähren. Daher habe ich die "Basen Presslinge" entsprechend gerne getestet. Die Art der Verzehrempfehlung war dabei direkt zu Beginn relativ neu für mich, da ich sonst immer eine sehr süßlich und fruchtig schmeckende Brausetablette zu mir nehme. Bei den Presslingen sollen täglich 3x2 nach den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit verzehrt werden. Die Presslinge schmecken -zugegebener Maßen- undefinierbar und nicht wirklich lecker. Auf der anderen Seite weiß man so aber natürlich auch, dass man nicht ohne Ende Zucker und/oder künstliche Aromen zu sich nimmt. 
Ich nehme die Presslinge nun seit gut 3 Wochen täglich -jedoch nur zwei nach dem Mittagessen- zu mir und muss sagen, ich fühle mich sehr gut. Nicht unbedingt gesünder, aber doch fit und ausgewogen. Auch bilde ich mir ein, dass meine Haut besser geworden ist. Das kann auch tatsächlich durch das enthaltene Zink bedingt sein. Das freut mich natürlich umso mehr. Die Presslinge wirken also nicht nur von innen, sondern auch von außen.

Siehe auch:
Bärbel Drexel - Basen Presslinge 


Bärbel Drexel "Basen Bad"

Der Hersteller sagt: "Rückt den pH-Wert des Badewassers mit ca. 8,0 in den basischen Bereich. Enthält eine spezielle Mischung 100% naturreiner ätherischer Öl. Für eine schonende Reinigung. Pflegt die Haut weich und glatt. Wirkt ausgleichend, besonders nach stressreichen Tagen."
Fazit: Ich liebe es baden zu gehen und benutze dafür die unterschiedlichsten Badezusätze. Das Basen Bad duftet sehr intensiv nach ätherischen Ölen und erinnert mich sehr an ein Gesundheitsbad. Wer es also -wie ich- liebt, in intensiv duftenden Kräutern zu baden, dem wird das Basen Bad duftmäßig schon mal außerordentlich gut gefallen! Ebenso finde ich es sehr ansprechend, dass sich das Badewasser gelblich färbt und zusätzlich noch Kräuter und kleine Blumen um einen herum schwimmen. Zu meiner großen Freude muss man nach dem Bad die Badewanne auch nicht stundenlang schrubben, sondern es reicht vollkommen aus, mit einem Wasserstrahl die Wanne abzuspritzen, um die Reste zu entfernen. Die Haut trocknet auch nach den empfohlenen 30 bis 45 Minuten Badezeit nicht aus, sondern fühlt sich weich und geschmeidig und auch sanft gereinigt an.
Ich kann dem Hersteller also definitiv zustimmen, durch den tollen und intensiven Duft fällt einem das entspannen nicht schwer und man kann sehr gut abschalten und die Seele baumeln lassen. Das dabei die Haut nicht austrocknet, finde ich ausgesprochen gut und auch sehr wichtig, das ist nämlich leider bei vielen anderen Herstellern der Fall.
Von mir bekommt das Basen Bad eine absolute Kaufempfehlung!
 
Siehe auch:
Bärbel Drexel - Basen Bad 


Samstag, 18. Februar 2017

Balea limited Edition "magic fairytale"


Balea Bodylotion und Beo-Bodyspray  limited Edition "magic fairytale".
Deo-Bodyspray für 0,85€ und Bodylotion für 1,25€

Ich finde den limitierten Duft "magic fairytale" von Balea sooo überaus großartig, dass ich mir das Deo-Bodyspray und auch die Bodylotion als Back-up gekauft habe, ehe es wieder aus den Regalen verschwindet. Der Duft ist durch die Himbeere unglaublich lecker und fruchtig und auch eine Prise von der Magnolie kommt heraus. Das Design ist -typisch Balea- wieder mal sehr hübsch und macht im Badezimmer ordentlich was her. Wenn ihr noch nicht an den Produkten "magic fairytale" geschnuppert habt, dann holt das auf jeden Fall noch schnell nach, vielleicht gefällt euch der Duft ja genauso gut wie mir!  :)


Siehe auch:
dm - Balea 

Sonntag, 12. Februar 2017

Blogger Tauschpaket "Lieblingsprodukte"


Ich hatte vor einigen Tagen eine Blogger Tauschpaket-Aktion mit meiner sehr lieben Bloggerfreundin Anne (the.beauties.diaries), welche ich bereits seit den Anfängen meines "Blogger Daseins" kenne. Es hat mir großen Spaß gemacht, Sachen für sie zu kaufen, die allesamt zu dem Motto "meine Lieblinge" passen. So lautete nämlich passenderweise unser Thema. Hier auf Annes Blog, findet ihr jetzt auch mein gesendetes Paket.


Die zuckersüße Lindt Eule hat mir direkt ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Nicht nur, dass ich Vollmilchschokolade gefüllt mit Nusscreme liebe, ich finde auch die Eule total niedlich. Die Schokolade haber ich bereits verputzt, die Eule steht aber immer noch als Deko in meinem Regal.


Das "perfect skin beauty konzentrat" von Schaebens kenne ich bereits und finde es auch große klasse! Da sich meine Packung langsam dem Ende neigt, habe ich mich natürlich sehr über eine neue Packung gefreut, die ich mit großer Freude benutzen werde.


Die "ultra matte lipcream" in der Nr. 045 von trend it up hat eine wirklich hübsche Farbe, die ich auch im Alltag bzw. auf der Arbeit tragen kann. Bei matten Lipcreams habe ich häufig die Angst, dass sie sehr in die Lippenfältchen kriechen, aber bei dem Produkt ist die Angst wirklich unbegründet. Es ist ein echt tolles Produkt und sehr zu empfehlen.


Mit den beiden Badezusätzen "eine portion liebe" von tetesept und "wärme und festlichkeit" von Dresdner Essenz hat Anne bei mir voll ins Schwarze getroffen. Ich habe -obwohl ich sehr häufig in die Badewanne gehe- noch keinen von den Badezusätzen benutzt, daher freue ich mich natürlich um so mehr, sie zu testen.


Ich musste zuerst schmunzeln als ich die Packungs gesehen habe, denn auch ich habe Anne ein Dupe von Kylie ins Paket gepackt. Die sehr gehypten Dupes von Kylie habe ich mir vor kurzem auch bestellt. Darunter war auch der wirklich tolle Farbton "Candy K". In meiner gekauften Version war aber kein Lip Liner dabei und da ich an sich sowieso der totale Anfänger bin was Lip Liner angeht, freue ich mich sehr einen in einer sehr hübschen Farbe zu besitzen. 


Über den "new matte maker" von Maybelline habe ich auch seeeehr sehr gefreut! Leider ist die Nuance "amber beige" für mich im Moment noch einen Ticken zu dunkel. Daher muss ich auf den Sommer warten, bis meine Haut wieder etwas mehr Bräune hat. 


Der Sleek Blush in der Farbe "rose gold" ist sooooooooooo schön! Wow Anne, da muss ich wirklich sagen, ich bin total verliebt! Für meinen Hauttypen ist der Farbton absolut perfekt, sowohl im Sommer, als auch im Winter. Ich benutze den Blush jetzt regelmäßig und freue mich jeden morgen, ihn zu benutzen!


Die limitierte Bodylotion "spiced pomegranate" von Aveo duftet total lecker und süßlich nach Granatapfel. Die Lotion zieht schnell ein und hinterlässt ein tolles Hautgefühl. Ich habe die Version auch noch nie im Müller gesehen, daher habe ich mich sehr darüber gefreut!


Die limited Edition "soft blossom" von catrice ist wohl voll und ganz an mir vorbei gegangen, daher hat mich das hübsche Design von dem Nagellack in der Farbe "flower berrybouquet" auch regelrecht umgehauen. Es wirkt sehr edel und klassisch und auch die Farbe bzw. das dunkle pink gefällt mir ausgesprochen gut und trifft genau meinen Geschmack!


Den "Peeling- und Massageschwamm" habe ich auch schon oft verschenkt, mir selber aber noch nie gekauft. Ich freue mich daher wirklich sehr, ihn zu benutzen und bin schon sehr gespannt, wie es sich damit peelen und massieren lässt. 


Von dem "Reinigungsöl" von Balea habe ich schon so wahnsinnig viel gehört, unter anderem, dass viele total traurig waren, als dm es aus dem Sortiment nehmen wollte. Ich frage mich daher gerade, warum ich trotz allem mir nie dieses Öl gekauft habe. Ich bin Anne nun sehr dankbar, dass sie mir das Öl in das Paket gelegt hat, so dass ich das Reinigungsöl nun auch endlich mal testen kann.  


Anne, du hast mir mit allen Produkten eine sehr große Freude gemacht und ich kann auch mit wirklich jedem einzelnen Produkt etwas anfangen! Es ist quasi für Kopf bis Fuß etwas dabei und auch für den Magen war etwas drin! :D Viiiiielen lieben Dank! :*



Dienstag, 7. Februar 2017

Jean&Len Lippenbalsam "Strawberry Smoothie"


Ich habe mich wahnsinnig gefreut, als ich vor ca. zwei Wochen einen Brief ausgepackt habe und der Lippenbalsam von Jean&Len zum Vorschein kam. Ich bedanke mich auf diesem Weg recht herzlich beim Rossmann Blogger Newsletter und dem Team von Jean&Len, dass ich das Produkt testen durfte!


Jean&Len Lippenbalsam ohne Gedöns "Strawberry Smoothie"

Der Hersteller sagt: "Natürlicher Erdbeerduft macht wild nach Deinem Erdbeermund! Und die empfindliche Haut wird gepflegt mit Beeren- und Candelillawachs sowie Mandelöl und Bisabolol. Parabene, Silikone, Konservierungsstoffe und Erdöl kommen uns nicht auf die Lippen. Denn was deine Haut berührt wird ein Teil von Dir."

Fazit: Ich finde die Philosophie von den Produkten von Jean&Len wirklich ausgesprochen gut und auch die Verpackung und das Design wirkt natürlich, springt aber dennoch sofort ins Auge! Auch Details wie der Spruch auf dem Deckel "was deine Haut berührt wird ein Teil von dir" unterstreicht die Philosophie der Hersteller.
Der Lippenbalsam duftet sehr lecker und fruchtig nach Erdbeere und hat eine, wie man auf dem Bild sieht, neutrale Farbe. Ob man die Form einer runden Lippenpflege mag ist natürlich Geschmackssache, mir persönlich sagt sie sehr zu. Nach dem Auftrag werden die Lippen innerhalb Sekunden weich und geschmeidig und fühlen sich einfach nur toll an! Das Ganze hält dann auch für einige Zeit an, so dass man sich definitiv ausreichend lange über das tolle Lippengefühl freuen kann. 
Es gibt den Lippenbalsam bereits in drei Duftrichtungen ("Strawberry Smoothie", "Fresh Hugo" und "Coconut Splash") zu kaufen. Wer sie noch nicht kennt und kein Gedöns auf den Lippen haben möchte, der sollte auf jeden Fall mal einen Lippenbalsam von Jean&Len testen!


Siehe auch:
Jean&Len - Lippenbalsam Strawberry Smoothie

Samstag, 4. Februar 2017

Vagabond Stiefeletten "Grace"


Vagabond Stiefeletten "Grace" für 99€

Im Peek&Cloppenburg bin ich neulich auf diese wunderschönen und sehr bequemen Schuhe von Vagabond gestoßen. Ich bin damit z.B. bei meiner letzten Dienstreise in London für einige Stunden durch die Stadt gelaufen...., absolut kein Problem Die Stiefeletten sind sehr beliebt und es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, also mit und ohne Schnürsenkel, in Wildleder, in verschiedenen Farben etc. zu kaufen. Sie sind mit knapp 100€ zwar relativ teuer, allerdings ist die Verarbeitung wirklich einwandfrei und sehr hochwertig. Wenn ihr also auf der Suche nach bequemen Stiefeletten seid, dann schaut euch die Schuhe von Vagabond unbedingt mal an!


Siehe auch:
Vagabond - Grace